Startseite
Ausschreibung
Anmeldung
Meldelisten
Rekorde (Top 10)
Ergebnisliste
Umwandlungslisten
Serienwertung
Statistik
Bilder
Kontakt
Impressum

Ergebnisliste

Ein großer Dank allen Läufern für das gezeigte Vertrauen in den neuen Stundenlaufserie 2016. Wir hoffen, ihr hattet alle viel Spaß und habt eure vorgenommenen Runden und Meter erreicht.

Nach zahlreichen Anregungen und Hinweisen, hoffen wir nun alle Ergebnisse fehlerfrei erhalten und eingetragen zu haben.
Bitte zukünftig die Werte sofort nach Veröffentlichung überprüfen, damit wir 24 Stunden später die endgültigen Ergebnisse erzeugen können.
Um zukünftige Fehler bei der Übermittlung der Daten auszuschließen, gibt es ab sofort einen Ergebnismeldezettel für jeden Läufer. Die dort eingetragenen Daten sind verbindlich, Übertragungsfehler werden selbstverständlich korrigiert.

Aufgrund unterschiedlich gemeldeter Daten (GPS) und gezählter Überrundungen bitte wir um Beachtung des nachfolgenden Absatzes (GPS & Co).

Grundsatz: Jeder zählt seine Runden allein und ist damit auch für die Ergebnismeldung und richtige Darstellung selbst verantwortlich !!!



Nach oben

Tageswertung

Datum 1/4-Stundenlauf 1/2-Stundenlauf Stundenlauf
06.04.2016 1. Wertungslauf [234 KB] 1. Wertungslauf [242 KB] 1. Wertungslauf [249 KB]
04.05.2016 2. Wertungslauf [234 KB] 2. Wertungslauf [247 KB] 2. Wertungslauf [250 KB]
01.06.2016 3. Wertungslauf [237 KB] 3. Wertungslauf [249 KB] 3. Wertungslauf [251 KB]
06.07.2016 4. Wertungslauf [234 KB] 4. Wertungslauf [247 KB] 4. Wertungslauf [248 KB]
03.08.2016 5. Wertungslauf [233 KB] 5. Wertungslauf [247 KB] 5. Wertungslauf [249 KB]
07.09.2016 6. Wertungslauf [235 KB] 6. Wertungslauf [246 KB] 6. Wertungslauf [255 KB]
05.10.2016 7. Wertungslauf [232 KB] 7. Wertungslauf [249 KB] 7. Wertungslauf [238 KB]


Nach oben

Faschingspaarlauf (11.11.2016)

Hier die Ergebnisse des Faschingspaarlaufes:


Halbstundenpaarlauf Männer [226 KB]
Stundenpaarlauf Männer [228 KB]
Gesamtergebnisliste (männlich) [116 KB]


Halbstundenpaarlauf Frauen [224 KB]
Stundenpaarlauf Frauen [225 KB]
Gesamtergebnisliste (weiblich) [183 KB]


Halbstundenlauf Mix [226 KB]
Stundenpaarlaauf Mix [229 KB]
Gesamtergebnisliste (Mix) [197 KB]


Halbstundenlauf [229 KB]



Nach oben

Hinweise

Bitte beachten: Ergebnisse können nur in den Disziplinen errungen werden, die für die jeweilige Altersklasse ausgeschrieben sind. Bei Abbruch im Stundenlauf vor der Halbzeit wird das Ergebnis zum Halbstundenlauf gewertet, da auch unter normalen Umständen ein Wechsel möglich wäre.
Kinderlaufergebnisse in der Halbstundenwertung werden halbiert und erscheinen beim Viertelstundenlauf.

Bei fehlender Ergebnismitteilung wird die Teilnahme für das Jahrespräsent angerechnet, das Ergebnis wird bis zu einer möglichen Korrektur mit 1m in der vorläufigen Liste geführt. Korrekturen müssen bis 24 h nach Erstveröffentlichung benannt werden.

Wer vermisst ein Marken-Brillenetui (Sonnenbrille?)? Bitte zur Identifizierung Marke benennen oder Brille vorzeigen *g*



PS: Und Danke auch all den sichtbaren und "unsichtbaren" Helfern und Partnern, ohne die eine solche Veranstaltung sonst nicht möglich wäre.



Nach oben

GPS & Co ...

Liebe Sportfreunde,

auch wir sind der neuen Technik nicht ganz verschlossen und beobachten die aktuellen Trends. Inzwischen gibt es auch Laufserien, die mit Transpondertechnik auswerten. Neben den verschiedenen Systemen und der teilweisen (nicht vorhersehbaren) Störungsanfälligkeit haben wir uns bisher noch immer für die Eigenzählvariante entschieden, aus Kosten- und Vereinfachungsgründen.
Inzwischen sind viele Laufuhren im Handel erhältlich, die Distanzen per GPS oder Schritsensoren messen. So sehr diese Technik beim Trainieren hilft, so wenig taugt diese für genaue Ergebnisse.

GPS
Vorteil: ziemlich genaue Geschwindigkeitsdarstellung unabhängig vom Profil der Strecke
Nachteil: stark von der Empfangsqualität abhängig, teilweise geben 2 gleichen Empfänger unterschiedliche Ergebnisse an,
fehlende Aufzeichnungen durch direktes Verbindungen "kompensiert", dadurch i.d.R. geringe Distanz als tatsächlich gelaufen,
Außenrunden (z.B. bei Überholungen) führen zu höheren Werten, eine Stadionrunde wird bei Stundenläufen immer mit 400 m gewertet


Laufsensoren
Vorteil: ständige Aufzeichnung, unabhängig von Satelittensignalen
Nachteil: erfordert Kallibrierung bei der Geschwindigkeit, die man beim jeweiligen Wettkampf läuft,
Genauigkeit stark abhängig vom Profil der Strecke (kann zum Glück im Stadion vernachlässigt werden)
Aufzeichnung der Einzelschritte mit Schrittlänge und -frequenz erzeugt i.d.R. eine größere Distanz als tatsächlich gelaufen
Außenrunden (z.B. bei Überholungen) führen zu höheren Werten, eine Stadionrunde wird bei Stundenläufen immer mit 400 m gewertet

Daher bitten wir noch einmal alle Teilnehmer um Ermittlung ihrer Laufergebnisse per Runden und Restmeter, für die gelaufenen Runden kann die Zwischenzeitentaste aller Laufuhren verwendet werden. Sollte diese einmal nicht auslösen, so kann aufgrund der dann vielfachen Rundenzeit die genaue Rundenanzahl nachträglich und zweifelsfrei ermittelt werden.

BITTE NICHT DIE RUNDENFUNKTION PER GPS-ANNÄHERUNG ( z.B. bei GARMIN) BENUTZEN!!!




Nach oben